Previous
Postagentur bleibt in Wahlscheid

Postagentur bleibt in Wahlscheid

Am 4. Oktober 2107 öffnete die Postagentur wieder im Laden 78 an der Wahlscheider Straße ihre Pforten.  Auch...

Edeka Parkplatz in Lohmar - Das skurrile Schauspiel

Edeka Parkplatz in Lohmar - Das skurrile Schauspiel

Rat beschließt de facto eine Fortsetzung der hohen Bußgelder von 19,90 € für Falschparker auf dem Edeka-Parkplatz in... weiterlesen

Kreisparteitag der CDU Rhein-Sieg setzt klare Signale für anstehende Aufgaben

Kreisparteitag der CDU Rhein-Sieg setzt klare Signale für anstehende Aufgaben

Am 07.10. fand in Hennef der 61. Kreisparteitag der CDU Rhein-Sieg statt. Neben der Wahl von Delegierten für die...

Glückwunsch aus Lohmar!

Glückwunsch aus Lohmar!

Die CDU Lohmar beglückwünscht Elisabeth Winkelmeier-Becker und Norbert Röttgen zu ihren ausgezeichneten...

Lisa Winkelmeier-Becker im Gespräch mit Rainer Wendt

Lisa Winkelmeier-Becker im Gespräch mit Rainer Wendt

Terrorabwehr, Einbrüche, Bandenkriminalität, G 20-Sicherung, Fußball-Bundesliga, Verkehrskontrollen, Verkehrserziehung... weiterlesen

Next

TERMINE:

07.11.2017, 18:00

Ausschuss für Bauen und Verkehr

07.11.2017, 18:00 Uhr, RatssaalMehr

08.11.2017, 18:00

Ausschuss für Schule

08.11.2017, 18:00 Uhr, RatssaalMehr

12.07.2017

Hangrutschung Neuhonrath - Fertigstellung der Sanierungsmaßnahme

Fuß und Radweg an der Agger wieder freigegeben

Die CDU Wahlscheid freut sich, dass der Fuß- und Radweg an der Agger zwischen Wahlscheid und Neuhonrath wieder freigegeben wurde. Nachdem im September 2016 zum zweiten Male innerhalb eines Jahres lose Gesteinsmassen den Weg versperrten und diesen unpassierbar machten, hatte die CDU-Fraktion im Rat den Antrag gestellt, den Böschungsrutsch so schnell wie möglich zu beseitigen und den Weg wieder sicher herzurichten. Auf der Grundlage eines geologischen Fachgutachtens wurden die Arbeiten mit speziellen Baumaschinen durchgeführt, die im steilen Felsgelände arbeiten können. Auf einem Großteil des betroffenen Hangs wurde das Erdreich bis auf den Fels abgetragen, so dass dort nichts mehr abrutschen kann.


Der Weg dient auch als sicherer Fußweg zur Grundschule in Neuhonrath und ist bei vielen Wanderern und Fahrradfahrer sehr beliebt.

Eberhard Temme
(Vorsitzender OV Wahlscheid)