Previous
Bericht aus dem Ausschuss Stadtentwicklung

Bericht aus dem Ausschuss Stadtentwicklung

18.04.2018 - Eberhard Temme -

Pläne der Verwaltung zur Bebauung nördlich des Lidl-Marktes in Wahlscheid öffentlich vorgestellt

Pläne der Verwaltung zur Bebauung nördlich des Lidl-Marktes in Wahlscheid öffentlich vorgestellt

Auf Grundlage der von CDU und den Grünen im Stadtentwicklungsausschuss eingebrachten Vorgaben, die sich im Entwurf des... weiterlesen

Bürgersprechstunde am 10. März 2018 in Donrath

Bürgersprechstunde am 10. März 2018 in Donrath

Der CDU-Ortsverband Donrath/Scheiderhöhe lud Bürgerinnen und Bürger zu einer „Bürgersprechstunde“ an der Grundschule... weiterlesen

JU-Lohmar zur Aktion "Lohmar fegt Los"

JU-Lohmar zur Aktion "Lohmar fegt Los"

Trotz eisiger Temperaturen wollten es sich einige JU Mitglieder unter Leitung von Virgilia Schmitz nicht nehmen lassen,... weiterlesen

Next

TERMINE:

24.04.2018, 19:30

CDU-Bürgerstammtisch in Krahwinkel

24.04.2018, 19:30 UhrMehr

02.05.2018, 19:00

Politiktreff am Mittwoch der CDU-Wahlscheid - (Aueler Hof)

02.05.2018, 19:00 UhrMehr

09.05.2018, 18:00

Sitzung des Rates

09.05.2018, 18:00 Uhr, RatssaalMehr

27.02.2018

Bericht aus dem Ausschuss BuV / Schule

Neues Buskonzept für Lohmar

Neues Buskonzept für Lohmar

In einer gemeinsamen Sitzung des Schulausschuss und des Ausschuss für Bauen und Verkehr wurde vom Verkehrsplaner des Rhein-Sieg-Kreises ein neues, deutlich erweitertes Buskonzept für Lohmar vorgestellt und erläutert. Grundlage dieses Buskonzeptes war einen von uns bereits lange geforderte Bestandsaufnahme und Analyse der historisch gewachsene Linien und Schülerbusverkehre. Alle Erfahrungen, auch aus Lohmar zeigen, dass verkehrlich günstige Busanbindungen mit regelmäßigen, merkbaren Fahrplänen zu deutlichen Steigerungen der Fahrgäste führen. Durch das vorgestellte Buskonzept mit einer Neuordnung und Bündelung der Linien, neuen Linienführungen und ausgeweiteten Angebote wird der Busverkehr in Lohmar erheblich verbessert. Beispielweise werden die erweiterten Schulzeiten an den weiterführenden Schulen nun sehr viel stärker berücksichtigt. Erhalten bleibt der in Lohmar der regelmäßige AST-Verkehr zu Anbindung der Außenorte und der bewährte Bürgerbus. Detailfragen, beispielweise zur Anbindung der Grundschulen müssen noch abschließend geklärt werden. Die CDU-Fraktion Lohmar wird ihre Anregungen und Wünsche zum Buskonzept schon bald einbringen, damit der Stadtrat dieses in seiner Sitzung am 15. Mai 2018 beschließen kann. Nach der Verabschiedung durch den Kreistag im Juni 2018 sollen die Busse ab Anfang Dezember 2018 nach dem neuen, erweiterten Fahrplan verkehren.
Mit dem neuen Buskonzept für Lohmar werden die Grundlagen für einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr in Lohmar deutlich verbessert. Angesichts der umweltpolitischen Diskussion und möglicher Förderungen durch Bund und Land ist in den kommenden Jahren werden wir den Ausbau des Angebots weiter im Blick haben.

 

Andreas Schmidt

Geschäftsführer CDU Fraktion Lohmar